>
Versandkostenfrei
ab 50,-€
Geld zurück
Garantie
Direkt vom
Hersteller
Arminia Bielefeld
Sponsor
0,00 €

Pizza Zubehör

Pizzablech

Pizzablech für Pan American Pizza

Das Pizzablech eignet sich ideal zum Backen von amerikanischen Pizzen im Smokin' PizzaRing oder PizzaCover.
Zur Pflege fettest du die Pizzableche nach der Reinigung leicht ein. 
30 Tage Geld zurück Garantie!
Hersteller: Moesta BBQ
Artikelnummer: 10087

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Händlerverzeichnis

12,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Artikel-Zubehör direkt mitbestellen
Produktnummer: 10087

Produktbeschreibung

Das Pizzablech eignet sich ideal zum Backen von amerikanischen Pizzen im Smokin' PizzaRing.
Zur Pflege fettest du die Pizzableche nach der Reinigung leicht ein. 

Lieferumfang

1x Pizzablech

Technische Daten

Gewicht: 0.588 kg
Produktinformationen "Pizzablech für Pan American Pizza"
Das Pizzablech eignet sich ideal zum Backen von amerikanischen Pizzen im Smokin' PizzaRing.
Zur Pflege fettest du die Pizzableche nach der Reinigung leicht ein. 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Pizzablech

Pizzastein No. 1 Rund
Die Pizza vom Grill ist unser Spezialgebiet. Mit den hochwertigen Pizzasteinen von Moesta-BBQ kannst du hervorragende Pizza backen, die den Italiener um die Ecke vor Neid erblassen lassen.Mit dem Moesta-BBQ Pizzastein aus Cordierit wird dein Grill zum Pizzaofen.Der Pizzastein wird einfach auf den Grillrost gelegt. Dort wird er für 15-20 Minuten aufgeheizt und schon kann es losgehen. Alternativ kannst du den Stein im Backofen auf dem Backblech der mittleren Schiene aufheizen.Der Stein ist aus Cordierit und auf hohe Temperaturen ausgelegt und daher einsetzbar zum Backen im Gasgrill, Kugelgrill, Holzkohlegrill, Backofen und Pelletgrill.Er ist für Gasgrills oder den Backofen geeignet und lässt sich bei bis zu 900° C nutzen, heizt schnell auf und speichert die Wärme lange Zeit. Bei der Verwendung des Pizzastein auf einem Grill wird ein Deckel benötigt. Eine leckere Pizza benötigt auch Oberhitze, daher ist ein Deckel ein Muss.Die Möglichkeiten sind vielfältig:Backe PizzaBacke BroteBacke Focaccia Backe FlammkuchenSogar Tiefkühlpizzen und andere Teig-Produkte einfach zubereitenWas ist ein Pizzastein?Der Pizzastein sorgt dafür, dass die Pizza gleichmäßig backt, ohne auszutrocknen. Das Geheimnis des knusprigen Pizzateigs ist, dass der Stein dem Teig Feuchtigkeit entzieht und die Pizza kross statt matschig wird.Dabei entzieht das Cordierit dem Teig der Pizza überflüssige Feuchtigkeit und gibt die Wärme wie im Steinofen gleichmäßig ab – mit ein wenig Übung wird so jeder zum Pizzabäcker. Das richtige Rezept für den optimalen Teig und leckerem Belag findest du in unserer Kategorie: Rezepte.Wie funktioniert die Pizzastein Reinigung?Spülmittel ist keine Option! Keine chemischen Reiniger verwenden!Entferne die Flecken nicht mit Wasser! Bevor du den Moesta-BBQ Pizzastein reinigen kannst, musst du ihn zunächst gut auskühlen lassen. Damit schützt du dich selbst vor Verbrennungen und auch den Stein. Da dieser im heissen Zustand starken Spannungen ausgesetzt ist, kann er bei zu schneller Abkühlung brüchig werden.Die Reinigung des Steins bitte niemals unter fließendem Wasser durchführen. Der Pizzastein ist offenporig und würde daher Wasser speichern und schneller kaputt gehen.Bitte den Stein einfach nur mit dem Pizzaschieber oder Küchenschaber vorsichtig sauber kratzen und anschließend mit einem Küchentuch abwischen. Die dunklen Flecken könnten bleiben.Tipp: Bei der nächsten Verwendung, einfach den Pizzastein umdrehen und von der anderen Seite verwenden.Welcher Durchmesser ist sinnvoll und wie dick soll der Pizzastein sein?Wir bieten runde Cordierit Pizzasteine und eckige Cordierit Pizzasteine an.Bei dem runden Pizzastein haben wir 41 cm Durchmesser und 36,5 cm Durchmesser im Angbot. Der rechteckige Stein ist so dimensioniert, dass er auf fast allen Gasgrills die optimale Größe hat.Hier gibt es kein richtig oder falsch. Es kommt darauf an wo du den Stein einsetzen möchtest.Meist wird auf runden Grills oder Kugelgrills auch ein runder Stein verwendet. Wenn der Kugelgrill einen Durchmesser von über 57cm hat, empfehlen wir den Pizzstein mit 41 cm Durchmesser.Auf den Gasgrills wird gern der eckige Pizzastein genommen.Mit 12mm Dicke haben wir die perfekte Kombination aus Aufheiz-Zeit und Hitzespeicher gewählt. Dickere Pizzasteine benötigen häufig viel zu lange um auf die benötigte hohe Temperatur zu kommen.Die Folge ist, dass die ersten Pizzen keinen knusprigen Boden haben sondern matschig werden.

34,90 €*

Pizzastein No. 1 Rund
Die Pizza vom Grill ist unser Spezialgebiet. Mit den hochwertigen Pizzasteinen von Moesta-BBQ kannst du hervorragende Pizza backen, die den Italiener um die Ecke vor Neid erblassen lassen.Mit dem Moesta-BBQ Pizzastein aus Cordierit wird dein Grill zum Pizzaofen.Der Pizzastein wird einfach auf den Grillrost gelegt. Dort wird er für 15-20 Minuten aufgeheizt und schon kann es losgehen. Alternativ kannst du den Stein im Backofen auf dem Backblech der mittleren Schiene aufheizen.Der Stein ist aus Cordierit und auf hohe Temperaturen ausgelegt und daher einsetzbar zum Backen im Gasgrill, Kugelgrill, Holzkohlegrill, Backofen und Pelletgrill.Er ist für Gasgrills oder den Backofen geeignet und lässt sich bei bis zu 900° C nutzen, heizt schnell auf und speichert die Wärme lange Zeit. Bei der Verwendung des Pizzastein auf einem Grill wird ein Deckel benötigt. Eine leckere Pizza benötigt auch Oberhitze, daher ist ein Deckel ein Muss.Die Möglichkeiten sind vielfältig:Backe PizzaBacke BroteBacke Focaccia Backe FlammkuchenSogar Tiefkühlpizzen und andere Teig-Produkte einfach zubereitenWas ist ein Pizzastein?Der Pizzastein sorgt dafür, dass die Pizza gleichmäßig backt, ohne auszutrocknen. Das Geheimnis des knusprigen Pizzateigs ist, dass der Stein dem Teig Feuchtigkeit entzieht und die Pizza kross statt matschig wird.Dabei entzieht das Cordierit dem Teig der Pizza überflüssige Feuchtigkeit und gibt die Wärme wie im Steinofen gleichmäßig ab – mit ein wenig Übung wird so jeder zum Pizzabäcker. Das richtige Rezept für den optimalen Teig und leckerem Belag findest du in unserer Kategorie: Rezepte.Wie funktioniert die Pizzastein Reinigung?Spülmittel ist keine Option! Keine chemischen Reiniger verwenden!Entferne die Flecken nicht mit Wasser! Bevor du den Moesta-BBQ Pizzastein reinigen kannst, musst du ihn zunächst gut auskühlen lassen. Damit schützt du dich selbst vor Verbrennungen und auch den Stein. Da dieser im heissen Zustand starken Spannungen ausgesetzt ist, kann er bei zu schneller Abkühlung brüchig werden.Die Reinigung des Steins bitte niemals unter fließendem Wasser durchführen. Der Pizzastein ist offenporig und würde daher Wasser speichern und schneller kaputt gehen.Bitte den Stein einfach nur mit dem Pizzaschieber oder Küchenschaber vorsichtig sauber kratzen und anschließend mit einem Küchentuch abwischen. Die dunklen Flecken könnten bleiben.Tipp: Bei der nächsten Verwendung, einfach den Pizzastein umdrehen und von der anderen Seite verwenden.Welcher Durchmesser ist sinnvoll und wie dick soll der Pizzastein sein?Wir bieten runde Cordierit Pizzasteine und eckige Cordierit Pizzasteine an.Bei dem runden Pizzastein haben wir 41 cm Durchmesser und 36,5 cm Durchmesser im Angbot. Der rechteckige Stein ist so dimensioniert, dass er auf fast allen Gasgrills die optimale Größe hat.Hier gibt es kein richtig oder falsch. Es kommt darauf an wo du den Stein einsetzen möchtest.Meist wird auf runden Grills oder Kugelgrills auch ein runder Stein verwendet. Wenn der Kugelgrill einen Durchmesser von über 57cm hat, empfehlen wir den Pizzstein mit 41 cm Durchmesser.Auf den Gasgrills wird gern der eckige Pizzastein genommen.Mit 12mm Dicke haben wir die perfekte Kombination aus Aufheiz-Zeit und Hitzespeicher gewählt. Dickere Pizzasteine benötigen häufig viel zu lange um auf die benötigte hohe Temperatur zu kommen.Die Folge ist, dass die ersten Pizzen keinen knusprigen Boden haben sondern matschig werden.

44,90 €*

Pizzastein No. 1 eckig 45x35cm
Die Pizza vom Grill ist unser Spezialgebiet. Mit den hochwertigen Pizzasteinen von Moesta-BBQ kannst du hervorragende Pizza backen, die den Italiener um die Ecke vor Neid erblassen lassen.Mit dem Moesta-BBQ Pizzastein aus Cordierit wird dein Grill zum Pizzaofen.Der Pizzastein wird einfach auf den Grillrost gelegt. Dort wird er für 15-20 Minuten aufgeheizt und schon kann es losgehen. Alternativ kannst du den Stein im Backofen auf dem Backblech der mittleren Schiene aufheizen.Der Stein ist aus Cordierit und auf hohe Temperaturen ausgelegt und daher einsetzbar zum Backen im Gasgrill, Kugelgrill, Holzkohlegrill, Backofen und Pelletgrill.Er ist für Gasgrills oder den Backofen geeignet und lässt sich bei bis zu 900° C nutzen, heizt schnell auf und speichert die Wärme lange Zeit. Bei der Verwendung des Pizzastein auf einem Grill wird ein Deckel benötigt. Eine leckere Pizza benötigt auch Oberhitze, daher ist ein Deckel ein Muss.Die Möglichkeiten sind vielfältig:Backe PizzaBacke BroteBacke Focaccia Backe FlammkuchenSogar Tiefkühlpizzen und andere Teig-Produkte einfach zubereitenWas ist ein Pizzastein?Der Pizzastein sorgt dafür, dass die Pizza gleichmäßig backt, ohne auszutrocknen. Das Geheimnis des knusprigen Pizzateigs ist, dass der Stein dem Teig Feuchtigkeit entzieht und die Pizza kross statt matschig wird.Dabei entzieht das Cordierit dem Teig der Pizza überflüssige Feuchtigkeit und gibt die Wärme wie im Steinofen gleichmäßig ab – mit ein wenig Übung wird so jeder zum Pizzabäcker. Das richtige Rezept für den optimalen Teig und leckerem Belag findest du in unserer Kategorie: Rezepte.Wie funktioniert die Pizzastein Reinigung?Spülmittel ist keine Option! Keine chemischen Reiniger verwenden!Entferne die Flecken nicht mit Wasser! Bevor du den Moesta-BBQ Pizzastein reinigen kannst, musst du ihn zunächst gut auskühlen lassen. Damit schützt du dich selbst vor Verbrennungen und auch den Stein. Da dieser im heissen Zustand starken Spannungen ausgesetzt ist, kann er bei zu schneller Abkühlung brüchig werden.Die Reinigung des Steins bitte niemals unter fließendem Wasser durchführen. Der Pizzastein ist offenporig und würde daher Wasser speichern und schneller kaputt gehen.Bitte den Stein einfach nur mit dem Pizzaschieber oder Küchenschaber vorsichtig sauber kratzen und anschließend mit einem Küchentuch abwischen. Die dunklen Flecken könnten bleiben.Tipp: Bei der nächsten Verwendung, einfach den Pizzastein umdrehen und von der anderen Seite verwenden.Welcher Durchmesser ist sinnvoll und wie dick soll der Pizzastein sein?Wir bieten runde Cordierit Pizzasteine und eckige Cordierit Pizzasteine an.Bei dem runden Pizzastein haben wir 41 cm Durchmesser und 36,5 cm Durchmesser im Angbot. Der rechteckige Stein ist so dimensioniert, dass er auf fast allen Gasgrills die optimale Größe hat.Hier gibt es kein richtig oder falsch. Es kommt darauf an wo du den Stein einsetzen möchtest.Meist wird auf runden Grills oder Kugelgrills auch ein runder Stein verwendet. Wenn der Kugelgrill einen Durchmesser von über 57cm hat, empfehlen wir den Pizzstein mit 41 cm Durchmesser.Auf den Gasgrills wird gern der eckige Pizzastein genommen.Mit 12mm Dicke haben wir die perfekte Kombination aus Aufheiz-Zeit und Hitzespeicher gewählt. Dickere Pizzasteine benötigen häufig viel zu lange um auf die benötigte hohe Temperatur zu kommen.Die Folge ist, dass die ersten Pizzen keinen knusprigen Boden haben sondern matschig werden.

44,90 €*

Der Moesta BBQ Newsletter Die Heißesten News

Abonniere jetzt den Moesta BBQ Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr.